Jason Mo führt nach Tag 2 des APPT Seoul Main Events

Tag 2 des APPT Season 9 Seoul KRW3,000,000 Main Events wurde vor einigen Stunden nach 10 Spielstufen abgeschlossen.

Die beiden Startfelder zogen insgesamt 241 Spieler an, von denen nur 91 an Tag 2 zurückkehrten

Die Aktion begann mit Takihiro Nakai als Chipleader mit 186.700. Ihm folgten Hajime Iwakura mit 153.900 und Hirotoshi Nakabo mit 135.200. Die PokerStars-Team-Profis Aditya Agarwal, Bryan Huang und Celina Lin sowie die ehemaligen APPT Seoul-Meister Aaron Lim und Chane Kampanatsanyakorn waren ebenfalls unter denjenigen, die für Tag 2 zurückkehrten, aber sie waren am Anfang weit hinter den Chipleadern.

Wie oben erwähnt, dauerte es 10 Level und mehr als 12 Stunden, bis der Tag beendet war. Tag 3 soll am 12. April um 12 Uhr Ortszeit beginnen. Es sind nur noch 13 Spieler übrig , was bedeutet, dass 4 von ihnen gehen müssen, bevor der Final Table gesetzt ist. Neben seinem Teil des Videoslots Bonus Code erhält der Gewinner auch einen Eintritt in Höhe von 100.000 HKD für die diesjährige Asia Championship of Poker, die zwischen dem 30. Oktober und dem 15. November stattfinden wird.

Tag 3 des APPT Seoul Main Events beginnt mit dem US-amerikanischen Spieler Jason Mo als Chipleader mit 960.000

Ihm folgen Daniel Demicki aus Polen mit 792.000 und das chinesische PokerStars Team Pro Celina Lin mit 540.000. Bryan Huang ist der andere von PokerStars gesponserte Spieler, der es bis zum letzten Tag des Events geschafft hat.

In der Tat ist Jason Mo ein Name, den viele, die sich für Poker interessieren, gehört haben. Der Spieler, der derzeit in Missouri, USA, lebt, wurde letztes Jahr sehr beliebt, als er bei der WSOP $ 25.000 No-Limit Hold’em – Mixed Max in Las Vegas Zweiter wurde. Dort traf Mo in einem Heads-up-Spiel auf Pokerprofi Vanessa Selbst , konnte aber keine Chance gegen sie haben und erhielt $ 538.308 für seinen zweiten Platz, der auch sein bisher bestes Live-Geld ist.

Der Spieler hat einen weiteren zweiten Platz bei einem WSOP-Event 2012, bei dem er 229.722 $ des gesamten Preispools einkassierte. Im Oktober 2014 gewann Mo das WPT National Philippines $ 25.000 + 500 No-Limit Hold’em Event für $ 147.180. Er schnitt auch bei der diesjährigen Aussie Millions Poker Championship recht gut ab, wo er bei der No $ Limit Hold’em Challenge mit 98.000 $ + 2.000 # 11 den fünften Platz belegte und 497.788 $ erhielt.

Der Spieler hat insgesamt 1.596.041 US-Dollar an Live-Einnahmen und belegt derzeit den dritten Platz in der Missouri All-Time-Money-Liste.